Platzsperre! Das letzte Heimspiel des Jahres 2018 gegen TuRa Löhne fällt aus! Einen schönen 2. Advent 🕯🕯

Die Saisonvorschau

Durch die (Gelb-) Blaue Brille

Die Saisonvorschau

Nach einer turbulenten Saison mit Schweiß, Tränen, Blut, Abstiegsgespenstern, Pokalfinale und Fröschen mit Locken, starten wieder drei Mannschaften im Herrenbereich in die Saison 2014/15. Hier die Neuigkeiten und Eindrücke während der Vorbereitung zu den einzelnen Mannschaften:

TuS Dielingen I Kreisliga A

Spielertrainer Tom Westerwalbesloh geht in die zweite Saison. Nach Platz 3 und dem Erreichen des Kreispokal Finales im Vorjahr, heißt das Saisonziel: Meisterschaft! Mit 7 Neuzugängen wurde die Mannschaft aufgerüstet. Neu im Team sind: Ayhan Gören, David Schmidt, Ali Jakob Döpke, Ricardo da Costa, Anil Engin, Marcel Plagge und Adrian Mangu. Auf der anderen Seite gab es mit Alex Gress, Dolay Selami Ouglou, Christian Neumann und Peter Braun auch vier Abgänge zu verzeichnen. Von denen abgesehen von Alex Gress alle in der letzten Saison nur sporadisch zum Einsatz kamen. Gress der Aufgrund seiner Nebentätigkeit als Haarmodel nicht mehr in der Lage ist, so viel Zeit in Fussball zu investieren, spielt ab sofort für die Reservemannschaft des TuS. Die hartnäckigen Gerüchte um einen Wechsel von Marco Stagge, der laut Berichten einer Lokalen Zeitung bereits letzte Saison für Union aus Varl aufgelaufen sei, sind aus der Welt geräumt. Stagge heizte die Gerüchte an, als er sich im Juni mit Ex-Teamkollegen Marko Hodde vor einem Varler Dorflokal ablichten ließ. Stagge nahm den Wind aus den Segeln mit der Aussage: "Ich hab mit meinem Hombre nur eine kleine Fiesta veranstaltet. Mit Tequila und Nachos." Ein im Internet aufgetauchtes Video, in dem Stagge sein Gemächt mit einem Sombrero bedeckt und planlos durch Varl irrt, lässt die Aussage glaubwürdig klingen. Ein Upgrade gibt es auch im Trainerstab. Reserve Trainer Sven Uetrecht ist ab sofort Co- und Torwarttrainer der Mannschaft. Uetrecht kündigte umgehend nach der Vertragsunterschrift seine Wohnung in Haldem. Fortan behaust er den 8 qm großen Abstellschuppen am Sportplatz. "Bin jetzt eh jeden Tag am Platz. Da lohnt sich die Fahrerei nicht mehr" so Uetrecht. Von einer Änderung in der Mannschaftsführung gibt es ebenfalls zu Berichten. Der Langjährige Kapitän Andre Sporleder legt sein Kapitänsamt nieder. Neuer Kapitän ist Markus Wessel. Wessel gewann ein Duell im Murmelstoßen gegen Herausforderer "Fuxxx" Wüppenhorst. Wüppenhorst verlor nicht nur den Kampf um die Binde, sondern auch die ihm vererbten Familienmurmeln. Nach harten Trainingseinheiten gab es während der Vorbereitung auch den ersten Titel zu verzeichnen. Im Stemwederberg Pokal setzte man sich souverän im Elfmeterschieße gegen Gastgeber aus Oppenwehe durch. Die anschließende Pokalfeier wurde genutzt um die Neuzugänge schnell im Mannschaftsgefüge zu integrieren. Besonders Döpke und Schmidt sollen dabei eine gute Figur gemacht haben. Abgerundet wurde die Vorbereitung durch Erfolge im Barre-Pilspokal. Nach Siegen über Türc Gücü Espelkamp(3:1) und dem TuS Gehlenbeck(2:4) steht das Team in der dritten Runde und muss am 19.08. bei Heimspiel gegen Tura Espelkamp ran. So geht die Mannschaft mit Rückenwind am kommenden Sonntag (17.8 um 15 uhr) gegen den VFB Fabbenstedt in die neue Saison.

Saisonziel: Aufstieg und unter 20 Gegentore!

 

 

TuS Dielingen II Kreisliga B

Nachdem in der letzten Saison bis zum vorletzten Spieltag um den Klassenerhalt gezittert werden musste, will man den Abstiegsgespenstern dieses mal schnellstmöglich Hausverbot erteilen. Trainer auch diese Saison wieder "der ewige" Sven Uetrecht. Man geht mit einem kleinen Stammkader an den Start und wird deshalb häufig auf Spieler der 1. und 3. Mannschaft angewiesen sein. Uetrecht hält dies für kein Problem. "Durch den großen Kader der ersten Mannschaft bekommen wir zwangsläufig den einen oder anderen Spieler und auch in der Dritten sind einige Spieler die Kreisliga B Qualität besitzen." Für neue Impulse auf und auch neben dem Platz soll der neue Kapitän Karsten Wehrmann sorgen. Wehrmann soll mit seiner Erfahrung und (Un)Ruhe als Kapitän noch mehr in die Verantwortung genommen werden. Mit der Vorbereitung kann man nicht voll zufrieden sein. Aber immerhin verirrten sich zumeist an die 10 Leute zu den zwei Mal wöchentlichen Trainingseinheiten. Die Generalprobe vorm Saisonstart im einzigen Testspiel gegen den TuS Oppendorf, kann man mit einem 6:3 durchaus als gelungen betrachten. Das erste Saisonhighlight gibt es gleich am ersten Spieltag. Als Gastgeber lädt man zum Derby gegen den TuS Stemwede. Ein Spiel das gleich die Richtung angeben könnte, wo es mit der Mannschaft hingeht.

Saisonziel: Einstelliger Tabellenplatz und verletzungsfrei duch die Saison kommen!

Saisonmotto: Jäger des verlorenen Frosches....und seinen Locken.

 

TuS Dielingen III Kreisliga C III

Die Saison 2013/2014 ist vorüber. Es gab viele Höhen und noch mehr Tiefen für uns aber letztendlich hatten wir in allen Spielen viel Spaß. Mein persönliches Saisonziel, alle Spiele anzutreten, haben wir fast erreicht. Leider nur fast! Eines Sonntag morgens musste ich doch leider in Tonnenheide anrufen um abzusagen, da wir nur zu siebt waren. In dem ein oder anderen Spiel sind wir zu zehnt angetreten, auch diese Aufgaben haben wir erfolgreich gemeistert. Für die neue Saison stellte sich im Verein dann die Frage eine Dritte Mannschaft zu melden oder lieber nicht? Für mich war sofort klar wir melden eine Dritte Mannschaft! Nachdem ich "el Präsidente" Beneker und Fußball Obmann Beneker in intensiven Gesprächen meine Pläne niederlegte bekam ich das ok! Voraussetzung war es das die Dritte in der Kreisliga C 3 antritt und somit KEINE SONNTAGSSPIELE mehr hat und das der Kader durch Neuzugänge aufgestockt wird. Dies machte mein Milliardenschwerer Kumpel und TuS Gönner Klaus-Michael Kühne möglich, der uns einen Kredit in geheimer Höhe gewährte. Somit war es uns möglich auf dem Transfermarkt zuzuschlagen. Gesagt getan, kauften wir fast einen ganzen Verein auf! Vom FC BB Drohne wechseln Arne "Banane" Rennegarbe, André "Zensiert" Koch, Niklas "Sören" Rennegarbe, Jan "Jerome" Ey und Alexander "Dunkstar" Dunker zu uns! 5 Top Stars die unseren Kader enorm verstärken, dessen Transferrechte allerdings in den Händen von Herrn Kühne bleiben. An einen weiteren Neuzugang aus Drohne wird zurzeit noch auf Hochtouren gearbeitet. Des Weiteren können wir wieder auf Adrian Krone zurückgreifen der nach seinem Kreuzbandriss wieder voll einsatzfähig ist. Die Vorbereitung auf die Saison läuft bisher sehr gut, so finden sich zweimal pro Woche 8-10 Kicker auf dem Dielinger Sportplatz wieder. Selbst unsere Routiniers um Björn Hohlt und André "Hellmuth" Wichering konnten einige Kilos ZULEGEN! Um unter Beweis zu stellen das er bei uns, wie in anderen Vereinen, nicht die Prinzessin ist, nimmt Jan-Malte Rau die Wahl zum Kapitän unter Tränen an!

Saisonziel: Da gibt es gleich mehrere:

1. Jedes Spiel zu elft!

2. Die Neuzugänge gut in die Mannschaft integrieren um in der nächsten Saison den Aufstieg anzupeilen!

3. Verletzungsfrei bleiben und jede Menge Spaß habe!

Mal schauen wie viele wir davon erreichen können!

  • Schmidtgrupperechteckgross

  • Engfer
  • Buesching

  • 2017 11 ZF logo

  • Tholl
  • Rosengarten
  • Detert
  • MBWVersicherungsmakler
  • Ekrem Logo