Spielstuben-Cup des TuS Dielingen in 2020!

Spielstuben-Cup des TuS Dielingen in 2020!

Zum 21. Mal veranstaltet der TuS Dielingen am 10., 11. und 12. Januar 2020
Seniorenfußballturniere in der Zweifachsporthalle Dielingen.

Das seit zwei Jahren
eingefĂŒhrte Damenturnier findet nunmehr mit sechs teilnehmenden Teams im
Rahmen des Wochenendes statt. Der Turnierablauf im Einzelnen:
Am Freitag, den 10 Januar 2020 beginnt die Turnierreihe mit den Kreisligavertretern
ab 17.15 Uhr mit zehn (!!) teilnehmenden Teams in zwei Gruppen, die um den
Einzug in die Finalspiele kÀmpfen. Dabei sind der TuS Levern, Titelverteidiger SV
Friesen Lembruch, TuS Bad Essen, TSV Brockum, SC Herringhausen, SuS Buer,
BW Schinkel, TuS St. HĂŒlfe-Heede TSV Aschen und die Reserve des Gastgebers.

Spielplan Freitag

Die teilnehmenden acht Kreisklassenmannschaften wollen ihren Turniersieger am
Samstag, 10. Januar 2020 beginnend um 14.45 Uhr ermitteln.

Spielplan Samstag Herren


Die Spiele des Damenturnieres starten mit den Mannschaften vom SV Friesen
Lembruch, SG Oppenwehe/Stemwede, TuS Levern, Tura Espelkamp, TSV
Wetschen und des Hunteburger SV um 13.00 Uhr.

 Spielplan Samstag Damen

Am Sonntag, 12. Januar 2020 wird dann als Höhepunkt der Turnierreihe ab 14.00
Uhr der Sieger des Spielstuben-Cups 2020 ausgespielt. Dabei sein werden neben
der Vertretung des TuS Dielingen (Bezirksliga Westfalen) als Gastgeber u. TiteltrÀger
des letzten Jahres noch der SV Falke Steinfeld (Landesliga Weser-Ems), TSV
Wetschen, TuS Lemförde (beide Bezirksliga Hannover), Amasyaspor Lohne, TV
Dinklage II (beide Kreisliga Vechta) SC Uchte (Kreisliga Nienburg), FC Preußen
Espelkamp II (Kreisliga A LĂŒbbecke).

Spielplan Sonntag

Die Veranstalter wĂŒrden sich ĂŒber zahlreiches Zuschauerinteresse freuen und

garantieren neben sehenswerten Hallenfussball auf große Tore selbstverstĂ€ndlich
eine hervorragende Verpflegung!

 

  • Schmidtgrupperechteckgross

  • Engfer
  • Buesching

  • 2017 11 ZF logo

  • Tholl
  • Rosengarten
  • Detert
  • MBWVersicherungsmakler
  • Ekrem Logo