Twitterdienst: Erste am Sonntag in Jöllenbeck! Busabfahrt um 12.45h ab Sportheim.

Erfolgreiche Hallensaison der Dielinger Mini-Kicker!

Erfolgreiche Hallensaison der Dielinger Mini-Kicker!

Die Dielinger Mini-Kicker haben eine sehr erfolgreiche Hallensaison 2018/2019 gespielt.

Alles begann am 02.12.2018 mit der Hinrunde des Stemweder Bergpokals in der heimischem Halle. Es wurden alle Spiele gewonnen und kein Gegentor kassiert. Top Jungs! 

Weiter ging es am 16.12.2018 nach Lübbecke zum Nikolaus Cup. 

Nach einer starken Gruppenphase, in der fast alle Spiele gewonnen wurden, reichte im letzen Spiel ein Unentschieden gegen den FC Dützen, welches uns Tabellenplatz 1 bescherte und somit den direkten Einzug ins Finale. Dort wartete auf uns Menninghüffen. In einem nerven aufreibenden Finale führten wir lange und verdient mit 1:0, bevor wir in der letzten Minute den Ausgleich bekamen. Im anschließenden 8m-Schießen behielt keiner der Schützen die Nerven und es wurden alle 8m gehalten. Also die 3 Schützen nochmal an den Punkt, und schlussendlich wurde nur ein 8m vom TuS verwandelt, welches uns dann Platz 1 bescherte. Mal wieder eine Klasse Leistung der Jungs.

Nächstes Turnier am 12.01.2019 war wieder in der Dielinger Halle. Unser TuS-Förderkreis Turnier.

Wie immer sehr heiß umkämpfte Spiele, wo der TuS auch mal an seine Grenze gehen musste, und dafür belohnt wurde. Wieder hieß der Sieger des Turniers TuS Dielingen.

 

Rückrunde Stemweder Bergpokal am 10.02.2019 in Levern.

Die Jungs waren heiß wie Frittenfett. Alle wollten nur diesen Pokal, um bei der anschließenden Pommesschlacht ordentlich zu feiern. Die Spiele wurden souverän heruntergespielt, und der Sieger hieß mal wieder - TuS Dielingen. Ergebnis des Stemweder Bergpokals: 10 Spiele, 10 Siege, 52:0 Tore

Was soll man danach sagen. Klasse Jungs!

Letztes Hallen Turnier am 03.03.2019 in Wehdem, Stemmie Boy Cup 

Mal wieder wurde den Minis alles abverlangt. Die ersten Spiele wurden souverän gewonnen. Dann kam mit RW Damme ein starker Gegner, wo alle alles geben mussten. Am Ende stand ein starkes 0:0. Das gleich im letzten Spiel gegen SW Osterfeine. Seit langen mal wieder ein 1:0 Rückstand für unsere Jungs, die dann aber nicht aufgegeben haben und am Ende mit einem 1:1 sich aus der Hallensaison verabschiedeten. Ganz starke Leistung der Minis. Am Ende war es dann der 2.Platz. 

Somit sind sie ungeschlagen in der Halle mit sagenhaften 98:6 Toren!!!

 

 

  • Schmidtgrupperechteckgross

  • Engfer
  • Buesching

  • 2017 11 ZF logo

  • Tholl
  • Rosengarten
  • Detert
  • MBWVersicherungsmakler
  • Ekrem Logo